Davos

Davos im Sommer
Davos ist der höchst gelegene Ort Europas und hat das größte Skigebiet der Schweiz. Das allein macht Davos schon berühmt. Ganze sechs Ski-Arenen findet man hier auf mehr als 1.500 m über dem Meer oberhalb des Landwasser-Flusses in den Schweizer Alpen.

Schon im 18. Jahrhundert war diese Gegend ein beliebtes Ausflugsziel für die gehobene Klasse, doch seit dem Ärzte die Luft als heilfördernd einschätzten, wurde er Anlaufpunkt für viele, die Probleme der Atemwege hatten oder auch an Tuberkulose litten, wie beispielsweise Robert Louis Stevenson. Das hier befindliche Sanatorium war Mittelpunkt des Thomas Mann Romans 'Der Zauberberg'.

Davos gewann ebenfalls an internationaler Notorität, seit dem das Weltwirtschaftsforum hier alljährlich im Februar abgehalten wird. Internationale Grössen wie Al Gore, Nelson Mandela, Henry Kissinger, Paolo Coelho, Bill Gates, Bono, Angela Merkel und viele mehr haben und nehmen regelmäßig an diesen Treffen teil. Im Aufsichtsgremium befinden sich Persönlichkeiten wie Tony Blair und Königin Rania von Jordanien. Der Journalist S. Ph. Hurtington bezeichnet diese sich alljährlich treffende Elite als 'Davos Men'.

Davos See
Um so einer Elite den passenden Hintergrund zu geben, findet man in Davos exklusive 5*-Sterne Hotels, die wirklich alles bieten, was so hochgestellte Persönlichkeiten gewohnt sind. Von den besten Küchenchefs bis zu den luxuriösen Suiten wird hier an alles gedacht. Viele dieser Hotels befinden sich in historischen Bauten mit großen Parkanlagen. Restaurants und Bars sind ebenfalls vom Feinsten und bieten die Elite unter Chefs und Bar-men.



Bekannte Events wie das Winterjam Musical Festival finden hier statt. Die Bar 'Rotliechtli' ist für das Nachtleben die heißeste Adresse.