Chamonix

See bei Chamonix
Hier in Chamonix am Fuße des Mont Blanc trifft sich alles, was Rang und Namen hat zum Skilaufen. Die gute Skipisten sowie die Möglichkeit, hervorragende Unterkünfte zu finden, machen aus dem Ort einen wahren Jet-Set-Treff. Zum Frühstück trifft man Pierce Brosnan und auf der Piste tummeln sich die Kinder von Elin Nordegren, Golfass Tiger Woods Ehefrau.

Seit hier 1924 die ersten Olympischen Spiele stattfanden, hat Chamonix einen regen Tourismus und zieht alle Wintersportbegeisterten an. Der Ort bietet zu dem noch ein gutes Nachtleben mit Diskotheken, hervorragenden Restaurants und vielem mehr.

Die Seilbahn bringt im Sommer wie im Winter seine zahlreichen Besucher in die einzelnen Skigebiete, wo im Sommer sich ein großes Wandergebiet mit traumhafter Landschaft, kristallklaren Bergseen und atemberaubenden Ausblicken befindet. Jetzt im Winter sieht man stattdessen bekannte Persönlichkeiten sich unter die allgemeinen Skibegeisterten unternmischen und mehr oder weniger elegant die Pisten herunter wedeln. Am Abend trifft man eben diese dann beim Black Jack und Poker im Casino in Chamonix oder aber wie sie sich auf den Tanzpisten zu poppiger Musik bewegen.

An manchen Tagen sucht man sie jedoch vergebens auf den Pisten und findet sie stattdessen in den gut ausgestatteten Spas der Luxushotels oder wie sie in den exklusiven Geschäften ihre Garderobe erweitern. Hier haben die größten Stylisten ihre Filialen und auch Sportgeschäfte. Großer Anziehungspunkt ist auch die Mer de Glace, eine Eisgrotte, sowie die zahlreichen Aussichtspunkte mit guten Restaurants.

In Chamonix gibt es viele Attraktionen, die nicht nur die Reichen vom Jet-Set anlocken.